Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Herzlich Willkommen
in Ochsenhausen an der Oberschwäbischen Barockstraße
Klosteranlage

Hauptbereich

Kloster Ochsenhausen

Die ehemalige Benediktiner-Reichsabtei Ochsenhausen zählte einst zu den größten Klosteranlagen Süddeutschlands. Auch heute noch ist das Klosterareal imposant und beeindruckt zahlreiche Besucher jedes Jahr. Mit der Landesakademie für die musizierende Jugend Baden-Württemberg hat eine hochwertige Einrichtung für Kinder und Jugendliche Einzug ins Kloster gehalten.

Besucher können sich im Kloster bei einer Konventführung erklären lassen, wie die Mönche hier gelebt haben. Dazu gehört auch ein Blick in die historische Sternwarte, von der aus die Mönche der weltlichen Wissenschaft frönten. Mit dem Klostermuseum und der Basilika St. Georg mit der dortigen Gabler-Orgel gibt es noch viele weitere Highlights für Sie zu entdecken.

Weiter zu Kunst & Kultur

Infobereich